Blog, Wissen


Die Zerstörung von Lebensraum: Katastrophen in Australien und Ozeanien

von Clara Lenz, 18. Mai 2022

Neben giftigen Schlangen, Spinnen und Quallen ist der gesamte sind Australien und Ozeanien geprägt von starken klimatischen Gefahrensituationen für Mensch und Tier. Aber welchen Naturkatastrophen sind Australien und seine Nachbarstaaten, die zahlreichen Inselstaaten im Pazifik, ausgesetzt?

Überschwemmungen, Pandemie und Krieg im Jemen: Eshraqs Geschichte

Blog, Gesichter und Geschichten


Eshraqs Geschichte: Pandemie, Überschwemmung und Krieg im Jemen

von Zoey Weddige, 10. Mai 2022

Eshraq lebt mit ihrer fünfköpfigen Familie in der Region Marib im Jemen. Eshraq und ihre Familie sind nicht nur durch den anhaltenden Krieg im Jemen gefährdet, sondern fürchten auch Überschwemmungen und Krankheiten. Unser Partner BCHR hat sich mit ihr getroffen, um mehr über ihre aktuelle Situation zu erfahren und warum Unterstützung von ShelterBox in der Region dringend benötigt wird.

Nukleare Gefahren: Die fatalen Risiken von Kernenergie

Blog, Wissen


Nukleare Gefahren – Die fatalen Risiken von Kernenergie

von Sabine Zink, 10. April 2022

Aufgrund des aktuellen Ukraine-Konflikts rücken atomare Gefahren und die Risiken von Kernenergie wieder verstärkt in den Fokus. Die Angst vor Angriffen auf nukleare Anlagen oder deren Sabotage wächst ebenso wie die Befürchtung, dass es zum Einsatz atomarer Waffen kommen könnte. Doch auch die Lagerung von Atommüll oder Unfälle in Reaktoren bergen weiterhin immense Gefahren.

Mein Praktikum bei ShelterBox

Blog, Werde aktiv


Mein Praktikum bei ShelterBox Germany e.V.

von Nina Karohs, 20. März 2022

Hast du Lust auf ein Praktikum bei ShelterBox Germany e.V. und möchtest wissen, was dich erwartet? Hier schaue ich auf meine Zeit bei ShelterBox zurück und beantworte ein paar Fragen, damit du für dich besser entscheiden kannst, ob dir ein Praktikum bei ShelterBox zusagen würde.

Die Krise im Jemen: Kein Ende in Sicht

Blog, Wissen


Die Krise im Jemen: Es ist kein Ende in Sicht

von Katharina Bews, 15. Februar 2022

Seit dem Jahr 2015 nimmt die humanitäre Krise im Jemen kein Ende. Welche zwei Parteien sich in diesem Krieg gegenüberstehen, ist oft nicht klar zu definieren. Nur eins ist gewiss: Die Bevölkerung Jemens leidet.

Auf der Flucht vor Terror: Tchamaye's Geschichte

Blog, Gesichter und Geschichten


Auf der Flucht vor Terror: Tchamayes Geschichte

von Zoey Weddige, 22. Januar 2022

Die Region im äußersten Norden Kameruns ist zu einem Wohnort für viele Binnenvertriebene geworden, die aus verschiedenen Dörfern nahe der Grenze zu Nigeria geflohen sind. Einer dieser Menschen ist der 56-jährige Tchamaye, der uns die Geschichte seiner Flucht vor dem Terror erzählt hat.

Obdach ist ein Menschenrecht

Blog, Wissen


Recht auf Obdach: Menschenwürde braucht ein Dach über dem Kopf

von Sabine Zink, 10. Dezember 2021

Das Recht auf Obdach zählt seit 1948 zu den grundlegenden Menschenrechten. Dennoch betrifft Obdachlosigkeit die ganze Welt und nimmt zu. Lesen Sie in diesem Beitrag, was diese Situation nicht nur für einzelne Menschen, sondern ganze Gesellschaften bedeutet und wie ShelterBox versucht, betroffene Menschen zu unterstützen.

Immer wieder Haiti: Neue Verluste und Schwierigkeiten. © Habitat for Humanity International

Blog, Wissen


Immer wieder Haiti: Neue Verluste und Schwierigkeiten

von Katharina Bews, 3. Dezember 2021

Und immer wieder trifft es Haiti: Dieses Mal mit einem weiteren Erdbeben und einem direkt darauf folgenden verheerenden Tropensturm. Eine Chronik der Destabilisierung und Unsicherheit.

Roslyn nach dem Sturm in Vanuatu mit Hilfsgütern von ShelterBox

Blog, Gesichter und Geschichten


Roslyns Geschichte: Hoffnung nach Zyklon Harold

von Zoey Weddige, 25. Oktober 2021

Am 6. April 2020 traf der tropische Zyklon Harold der Kategorie 5 auf Vanuatu, zerstörte die Lebensgrundlage von Familien und raubte den Menschen ihr Zuhause. Roslyn erzählt uns ihre Geschichte.

Naturkatastrophen in Afrika: ShelterBox unterstützt Menschen in Nigeria nach einer Flut 2012

Blog, Wissen


Niederschlag und Dürre: wie große Naturkatastrophen Afrika zerstören

von Clara Lenz, 20. September 2021

Afrika wird jedes Jahr von eine Vielzahl verschiedener Naturkatastrophen heimgesucht. Ob zu starke Trockenheit und Dürre oder sintflutartige Niederschläge und Wirbelstürme – die vielen Klimazonen des Kontinents bedingen eine Vielzahl an unterschiedlichen Extremzuständen. Welche das sind, wie diese sich gegenseitig bedingen, und, was das für weitreichende Folgen für den ganzen Kontinent hat erfahren Sie hier.

1 2 3 6