Hinweise zum Datenschutz und zur Datensicherheit beim ShelterBox Germany e.V.


Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Deshalb betreibt ShelterBox Germany e.V. („ShelterBox Germany“) seine Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere den einschlägigen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf die besonderen Verschwiegenheitspflichten gemäß § 5 BDSG verpflichtet worden. Bei Fragen zum Datenschutz bei ShelterBox Germany e.V. können Sie sich jederzeit an uns über [email protected] sowie über unsere Geschäftsstelle (Schönhauser Allee 26, 10435 Berlin, Telefon: +49 30 609890-960) wenden.

1. Welche Daten werden generell auf der Webseite von ShelterBox Germany erfasst?

Wenn Sie die Webseite von ShelterBox Germany besuchen, werden bei jedem Seitenaufruf automatisch Daten in einer Protokolldatei gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abgerufenen Seite,
  • die Datenmenge, die bei Übermittlung der Seite gesendet wird,
  • der Status des Zugriffs (Seite übertragen, Seite nicht gefunden etc.),
  • Daten zum verwendeten Browser- und Betriebssystems,
  • die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte.

Im Rahmen unserer Online-Marketing-Maßnahmen setzen wir Google Analytics und Google AdWords Conversion-Tracking ein. Diese funktionieren mittels sogenannter „Cookies”. Hinsichtlich der Speicherung und Verarbeitung der mit diesen Maßnahmen erhobenen Daten verweisen wir auf unsere ergänzenden Informationen unter Ziffer 6.

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten wie z. B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, der Erhebung bzw. Verarbeitung dieser Daten eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben. Dies kann beispielsweise im Zuge einer Online-Spende sowie bei Abonnement des Newsletters der Fall sein. Sie können jederzeit selbst entscheiden, ob Sie personenbezogene Angaben über sich machen möchten.

2. Online-Spenden
Online-Spenden erfolgen über FundraisingBox, eine Software der Wikando GmbH für Digital Fundraising, Online-Payment und Crowdfunding.

Unsere Spendenformulare werden über eine SSL-Verbindung sicher aufgerufen und übermittelt. Sie erkennen die sichere Übermittlung an einem geschlossenen Schloss in der Statusleiste Ihres Internetbrowsers. Ihre Daten sind auf dem Weg von Ihrem Computer zu uns verschlüsselt und können erst wieder auf unserem Server gelesen werden.

Bei Spenden über PayPal erteilen Sie ihre Spende an ShelterBox Germany über das Portal der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., auf deren Datenschutzbestimmungen wir verweisen (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE).

Bei Spenden per SOFORT Überweisung erteilen Sie ihre Spende an ShelterBox Germany über das Portal der Sofort GmbH, auf deren Datenschutzbestimmungen wir verweisen (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy).

Weitergabe Ihrer Spenderdaten
Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind die Wikando GmbH (Schießgrabenstr. 32, 86150 Augsburg) im Rahmen der FundraisingBox für die Zwecke der Durchführung und Verarbeitung ihrer Online-Spende. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ausschließlich für eigene Zwecke wie zum Beispiel die Bestätigung Ihrer Online-Spende oder den Versand von Spenderinformationen.

3. Newsletter
In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Projekte und Tätigkeiten von ShelterBox. Wir verwenden für die Zusendung von Newslettern das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, bei dem Sie sich über unsere Webseite in unserem Empfängerverzeichnis registrieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, ausgewertet und zur Verbesserung des Service-Angebots genutzt werden. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, entweder über den Abmelde-Link im Newsletter oder durch E-Mail an [email protected]

4. Online-Registrierung für Veranstaltungen
Auf unserer Webseite können Sie sich über ein von der Firma Eventbrite, Inc., Delaware, 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestelltes Formular für unsere Veranstaltungen anmelden. Wir verweisen auf deren Datenschutzbestimmungen. (https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de.)

5. Soziale Netzwerke
Auf der Internetpräsenz von ShelterBox Germany sind Plug-ins von Facebook, Twitter und Google+ eingebunden. Allerdings sind diese beim Laden der Seite nicht aktiv, Sie erkennen dies an der hellgrauen Färbung. Damit wird verhindert, dass bereits beim Laden der betreffenden Seite Daten an die Server der Anbieter der sozialen Netzwerke übertragen werden, ohne dass Sie sich damit explizit einverstanden erklärt haben. Stattdessen verwendet ShelterBox Germany auf dieser Internetpräsenz aus Datenschutzgründen die in diesem Zusammenhang empfohlene 2-Klick-Methode. Sie müssen hierzu den Button des jeweiligen Netzwerks zweimal anklicken. Beim ersten Klick signalisieren Sie lediglich Ihre Zustimmung zur Datenübertragung und Aktivieren den Button, der daraufhin seine reguläre Farbe annimmt. Erst beim zweiten Klick arbeitet der Button wie gewohnt und Sie können die betreffende Seite von ShelterBox Germany auf dem jeweiligen sozialen Netzwerk empfehlen.

6. Verwendung von Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. In diesem Fall wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von ShelterBox Germany wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, Reports über Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und ggf. weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber ShelterBox Germany zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe Ziffer 8); allerdings weisen wir darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren. Bitte denken Sie jedoch daran, dass Sie diesen Opt-Out-Cookie erneuern müssen, wenn Sie per Browser-Einstellung diesen oder alle Cookies löschen.

7. Re-Marketing und Re-Targeting
Google Conversion Tracking
Wir nutzen neben Google Analytics zudem Google AdWords und in diesem Rahmen das Google Conversion Tracking, einen weiteren Analysedienst von Google. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert (siehe Ziffer 7). Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Google Re-Marketing
Wir nutzen die Re-Marketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Facebook Re-Marketing
Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir mit Ihrer Einwilligung das „Tracking-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook”) ein. Mit Hilfe dieses Pixels kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden. Sie haben die Möglichkeit, Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Sie können die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/Webseite_custom_audiences/. Bei im Browser eingeschaltetem Do-Not-Track-Merkmal (siehe Ziffer 7), werden ohne Zustimmung keine „Tracking-Pixel” von Facebook eingebunden.

8. Einwilligung oder Ablehnung von Cookies („Do-Not-Track“)
Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies – auch für Webtracking – können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Wir empfehlen, die „Do-Not-Track“-Option (DNT) Ihres Internetbrowsers zu nutzen. Es handelt sich je nach Browser entweder um einen Schalter in den Programmeinstellungen oder ein nachträglich zu installierendes Modul (Add-on bzw. Plug-in). Wird diese Option aktiviert, signalisiert Ihr Browser unserem Webserver, dass Sie keine Tracking-Maßnahmen ohne Ihre explizite Einwilligung wünschen. Daraufhin werden unsererseits automatisch sämtliche Tracking-Funktionen serverseitig deaktiviert. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall ggf. nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite genutzt werden können.

Je nach verwendetem Internetbrowser unterscheidet sich die Vorgehensweise, nach der Sie die „Do-Not-Track“-Option aktivieren können. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

  • Explorer: support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
  • Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen?cache=no
  • Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647
  • Safari: https://www.verbraucher-sicher-online.de/anleitung/cookies-verwalten-in-apple-safari
  • Opera: help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für das Internetangebot von ShelterBox Germany e. V. gilt. Andere Internetangebote, auch solche, die von unseren Webseiten aus über Links erreichbar sind, unterliegen sehr wahrscheinlich anderen Regelungen. Bitte informieren Sie sich im Bedarfsfall bei den jeweiligen Anbietern hinsichtlich der dort geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: [01.01.2018]