Informationen für zuweisende Stellen


Helfen Sie mit der Zuweisung einer Geldauflage

Mit der Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern leisten Gerichte und Staatsanwaltschaften einen wertvollen Beitrag zur Arbeit von ShelterBox. Sie unterstützen damit unsere weltweite Nothilfe.

ShelterBox ist eine internationale Katastrophenhilfsorganisation mit dem Schwerpunkt Notunterkünfte. Wir unterstützen Menschen, die durch eine Naturkatastrophe oder einen gewaltsamen Konflikt ihr Zuhause verloren haben, beim Wiederaufbau ihrer Existenz.

Dabei gelangen unsere ShelterBox Response Teams in die abgelegensten Regionen, um besonders die Menschen zu erreichen, die sonst keine Hilfe erhalten würden.

Seit der Gründung im Jahr 2000 konnte ShelterBox mehr als 1,25 Millionen Menschen in über 95 Ländern weltweit mit Hilfsgütern versorgen.

Zur Finanzierung unserer Arbeit können die von Ihnen zugewiesenen Bußgelder und Geldauflagen beitragen.

Unser Versprechen an Sie


Mosambik, 2017: Frauen tragen ShelterKits nach Hause

Durch Ihre Zuweisung erhalten Menschen in Not eine Zuflucht, Überlebenshilfe und eine Perspektive für die Zukunft.

  • Der ShelterBox Germany e.V. ist auf fast allen Bußgeldlisten der Oberlandesgerichte eingetragen und somit berechtigt, Geldauflagen von den Gerichten und Staatsanwaltschaften zu erhalten.
  • Für Geldauflagen und Bußgelder haben wir ein spezielles Konto eingerichtet. Damit stellen wir sicher, dass für diese Zahlungen keine Zuwendungsbestätigungen ausgestellt werden.
  • Wir informieren die zuweisenden Stellen unverzüglich über Zahlungseingänge beziehungsweise ausstehende Zahlungen.
  • Wir garantieren Ihnen eine diskrete und gewissenhafte Abwicklung.

Geldauflagenkonto


Bitte verwenden Sie zur Überweisung von Bußgeldern und Geldauflagen ausschließlich dieses Konto:

Bank für Sozialwirtschaft, Berlin
IBAN: DE31 1002 0500 0001 3284 02
BIC: BFSWDE33BER

Informationen für Zahlungspflichtige


Sie sollen als Auflage eines Gerichts oder einer Staatsanwaltschaft an den ShelterBox Germany e.V. zahlen?

Ihre Bußgeldzahlung kommt Menschen zugute, die durch eine Naturkatastrophe oder einen Konflikt ihre Lebensgrundlage verloren haben.

Wir bitten Sie, ausschließlich folgende Bankverbindung für Geldauflagen zu verwenden:

GELDAUFLAGENKONTO
Bank für Sozialwirtschaft, Berlin
IBAN: DE31 1002 0500 0001 3284 02
BIC: BFSWDE33BER

Wichtige Hinweise:

  • Bitte geben Sie als Verwendungszweck immer das Aktenzeichen an. Nur so können wir die zuständige Behörde über den Zahlungseingang informieren.
  • Spendenbescheinigungen dürfen wir Ihnen nicht ausstellen. Geldauflagen gelten nach deutschem Spendengesetz nicht als freiwillige, abzugsfähige Spende.
  • Wenden Sie sich bitte bei Fragen zur Zahlungsfrist oder Ratenzahlung direkt an die zuständige Behörde. Es ist uns nicht erlaubt, eigene Absprachen mit Ihnen zu treffen.

Sie haben Fragen?


Für Fragen zu unserer Arbeit sowie zur Verwaltung der Geldauflagen stehen wir gerne zur Verfügung.

Auf Wunsch senden wir Ihnen Informationsmaterialien über ShelterBox zu. Ihre Ansprechparterin ist:

Sandra Gruhlke
030 – 60 98 90 960

Oder schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected]