Hoshang übt auch im Flüchtlingslager seinen Beruf als Schneider aus